Angstsprüche

"Überlege einmal, bevor du gibst, zweimal, bevor du annimmst und tausendmal, bevor du verlangst und forderst." Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916)

"Wenn du eine weise Antwort verlangst, mußt du vernünftig fragen." Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

"Angst ist für die Seele ebenso gesund wie ein Bad für den Körper." Maksim (Maxim) Gorkij (1868-1936) "Gnade und Ungnade - Angst machen sie beide." Lao-tse (wahrscheinlich 6. Jhd. v. Chr.)


"Angst ist eine Art Qualitätssicherungsprinzip." Achim Schmidtmann

"Ein wirksames Heilmittel gegen Angst ist Milde." Lucius Annaeus Seneca (1-65 n. Chr.)

"Die Menschen werden jenes Ding verfolgen, vor dem sie am meisten Angst haben." - Leonardo da Vinci, Philosophische Tagebücher

"Die Grundlage des Optimismus ist blanke Angst." - Oscar Wilde, Das Bildnis des Dorian Gray

"Der Edle hat Angst um andere, der Gemeine um sich selber." - Paul Ernst, Ein Weltbild in Sprüchen

"Gnade und Ungnade - Angst machen sie beide." Lao-Tse

""Sehr kurz und voller Sorgen ist das Leben derer, die das Vergangene vergessen,das Gegenwärtige vernachlässigen, vor der Zukunft Angst haben."Lucius Annaeus Seneca (1-65 n. Chr.)

"Auch wenn du den Kopf in den Sand steckst, dein Arsch ist noch zu sehen." - Unbekannt

"Angst ist der Sand in der Maschinerie des Lebens." - Sprichwort

"Angst ist so lange hilfreich, wie sie uns nicht lähmt." Achim Schmidtmann

"Blinder als blind ist der Ängstliche." - Benjamin Franklin (1706-1790) - nordamerik. Staatsmann

"Der Ängstliche ist nicht immer der Dumme." Achim Schmidtmann

Wenn Sie weitere Angstsprüche kennen, so schicken Sie mir diese doch bitte!

Literatur zum Thema "Angst" bei amazon.de:



Zitatshirts