Quellensprüche

"Die Menschen verstehen nicht, welch große Einnahmequelle in der Sparsamkeit liegt." Marcus Tullius Cicero (106-43 v. Chr.)

"Auch Quellen und Brunnen versiegen, wenn man zu oft und zu viel aus ihnen schöpft." Demosthenes

"Wie der stille See seinen dunklen Grund in der tiefen Quelle hat, so hat die Liebe eines Menschen ihren rätselhaften Grund in Gottes Licht." Søren Aabye Kierkegaard (1813-1855)

"Die verborgene Quelle des Humors ist nicht Freude, sondern Kummer." Mark Twain, eigentlich Samuel Langhorne Clemens (1835-1910)

Buchtipps

Eine kleine Auswahl von Sprüchesammlungen in Buchform:


Zitatshirts