Publikumssprüche

"Dem großen Publikum ist ein Buch nicht leicht zu schlecht, sehr leicht aber zu gut." Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916)

"Der Witz setzt immer ein Publikum voraus. Darum kann man den Witz auch nicht bei sich behalten. Für sich allein ist man nicht witzig." Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

"Das Publikum ist so einfältig, lieber das Neue als das Gute zu lesen." Arthur Schopenhauer (1788-1860)

"Jeder bekommt das Publikum, was er verdient." Achim Schmidtmann

"Das Publikum fühlt sich am wohlsten, wenn eine Mittelmäßigkeit zu ihm redet." Oscar Wilde (1854-1900), irischer Lyriker, Dramatiker und Bühnenautor

Buchtipps

Eine kleine Auswahl von Sprüchesammlungen in Buchform:


Zitatshirts