Ordnungssprüche

>"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für Humor fehlt." Samuel Taylor Coleridge (1772-1834)

"Wenn im Staate Ordnung herrscht, ist es eine Schande, ein armer und gewöhnlicher Mensch zu sein. Wenn im Staate Verwirrung herrscht, so ist es eine Schande, reich und Beamter zu sein." Konfuzius (vermutlich 551-479 v. Chr.), chinesischer Philosoph.

"Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb." Kurt Tucholsky (1890-1935), deutscher Journalist und Schriftsteller



"Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire eigentlich Francois Marie Arouet (1694-1778)

"Ordnung marschiert mit gewichtigen und gemessenen Schritten, Unordung ist immer in Eile." Napoleon Bonaparte / Napoleon I. (1769-1821), französischer Kaiser

"Eine vollkommene Ordnung wäre der Ruin allen Fortschritts und Vergnügens." Robert Musil (1880-1942), österreichischer Schriftsteller

"Ordnung gibt Raum für neue Unordnung." Achim Schmidtmann

"Ordnung hat eine geringe Halbwertszeit." Achim Schmidtmann

"Die Seele jeder Ordnung ist ein großer Papierkorb." Kurt Tucholsky (1890-1935)

Buchtipps

Eine kleine Auswahl von Sprüchesammlungen in Buchform:


Zitatshirts