Ichsprüche

"Das Ich ist die Summe seiner Möglichkeiten." Mag. Klaus Schellander, Musiker/Musikpädagoge

"Also soll das endliche Ich streben, alles was in ihm möglich ist, wirklich... zu machen." - Friedrich Wilhelm Joseph Schelling (1775-1854), deutscher Philosoph

"Das Ich ist die Spitze eines Kegels, dessen Boden das All ist." - Christian Morgenstern, Stufen

"Ein Freund ist gleichsam ein zweites Ich." - Ambrosius von Mailand, De officiis



"Für eines Mannes Handeln ist das eigene Ich ein dürftiger Ausgangspunkt." - Francis Bacon, Die Essays

"Ich bin nämlich eigentlich ganz anders, aber ich komme nur so selten dazu." - Ödön von Horváth, Zur schönen Aussicht

"Ich beneide alle Leute darum, nicht ich zu sein." - Fernando Pessoa, Das Buch der Unruhe des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares

"Ein Ich ohne eine Du ist nicht lebenswert" Achim Schmidtmann

Buchtipps

Eine kleine Auswahl von Sprüchesammlungen in Buchform:


Zitatshirts