Geburtssprüche

"Geburt und Tod sind nicht zweierlei Zustände, sie sind zwei Aspekte desselben Zustands." Mahatma Gandhi (1869-1948)

"Allein man nimmt sich nicht in acht, // Und schlupp! ist man zur Welt gebracht." - Wilhelm Busch, Die Haarbeutel

Bei unserer Geburt treten wir auf den Kampfplatz und verlassen ihn bei unserem Tode." - Jean-Jacques Rousseau, Träumereien eines einsamen Spaziergängers


"Das ist der glücklichste Mensch, der das Ende seines Lebens mit dem Anfang in Verbindung setzen kann." - Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter, Maximen und Reflexionen

"Der Tod ist ebenso, wie die Geburt, ein Geheimnis der Natur, hier Verbindung, dort Auflösung derselben Grundstoffe." - Marc Aurel, Selbstbetrachtungen IV

"Entstehen und Vergehen, das ist das Gesetz der Welt." - Publilius Syrus, Sentenzen L5

Buchtipps

Eine kleine Auswahl von Sprüchesammlungen in Buchform:


Zitatshirts