Freudensprüche

"Freude an der Arbeit läßt das Werk trefflich geraten." Aristoteles (384-322 v. Chr.)

"Ein Leben ohne Freude ist wie eine weite Reise ohne Gasthaus." Demokrit

"Die sogenannte Freude an der guten Tat ist Selbsttäuschung - sie unterscheidet sich nicht von dem Vergnügen eines Menschen, der verdaut." Gustave Flaubert (1821-1880), französischer Schriftsteller


"Bisweilen macht es Freude, einen Menschen dadurch in Erstaunen zu versetzen, daß man ihm nicht ähnelt und anders denkt als er." Maksim (Maxim) Gorkij (1868-1936)

"Zum Mitleiden gab die Natur vielen ein Talent, zur Mitfreude nur wenigen." Christian Friedrich Hebbel (1813-1863), deutscher Dramatiker und Lyriker

"Die Freude ist überall. Es gilt nur, sie zu entdecken." - Konfuzius - Begründer des Konfuzianismus

"Der Schmerz liegt in der Dauer, die Freude im Augenblick." Christian Friedrich Hebbel (1813-1863), deutscher Dramatiker und Lyriker

"Sich an kleinen Dingen zu erfreuen, das ist die wahre Kunst glücklich zu leben." Achim Schmidtmann

"Es gibt nichts Edleres und Bewundernswerteres, als wenn zwei Menschen, die sich gut verstehen, zum Ärger ihrer Feinde und zur Freude ihrer Freunde als Mann und Frau zusammenleben." Homer

"Es gibt kaum eine größere Enttäuschung, als wenn Du mit einer recht großen Freude im Herzen zu gleichgültigen Menschen kommst." Christian Morgenstern

"Wer viel Freude hat, muß ein guter Mensch sein: aber vielleicht ist er nicht der Klügste, obwohl er gerade das erreicht, was der Klügste mit all seiner Klugheit erstrebt." Friedrich Nietzsche (1844-1900)

"Die Mutter der Ausschweifung ist nicht die Freude, sondern die Freudlosigkeit." Friedrich Nietzsche (1844-1900)"Das Alter ist nicht trübe, weil darin unsere Freuden, sondern weil unsere Hoffnungen aufhören." Jean Paul, eigentlich Johann Paul Friedrich Richter (1763-1825)

"Mit Kummer kann man allein fertig werden, aber um sich aus vollem Herzen freuen zu können, muss man die Freude teilen." Mark Twain (1835-1910) - US-amerikanischer Schriftsteller und Philosoph

"Freude - das Leben durch einen Sonnenstrahl hindurch gesehen." - Carmen Sylva (1843-1916), Dichtername der Königin Elisabeth von Rumänien

"Die besten Vergrößerungsgläser für die Freuden dieser Welt sind die, aus denen man trinkt." Joachim Ringelnatz

"Der Schmerz ist ein heiliger Engel, und durch ihn sind die Menschen größer geworden als durch alle Freuden dieser Welt." Adalbert Stifter (1805-1868), österreichischer Schriftsteller, Maler und Pädagoge

"Die verborgene Quelle des Humors ist nicht Freude, sondern Kummer." Mark Twain, eigentlich Samuel Langhorne Clemens (1835-1910)

"Wer sich heute freuen kann, der soll nicht warten bis morgen." Johann Heinrich Pestalozzi (1746-1827), schweizerischer Pädagoge und Sozialreformer



"Inmitten einer grossen Freude soll man nichts versprechen." - Chinesisches Sprichwort



"Freuden sind usnere Flügel, Schmerzen unsere Sporen." - Jean Paul

"Was anders wäre Freud' als Freude machen?" - George Gordon Noel Byron (1788-1824) - Dichter

"Ich schlief und träumte, das Leben sei Freude. Ich erwachte und sah, das Leben ist Pflicht. Ich tat meine Pflicht, und siehe da, das Leben ward Freude." - Rabindranath Tagore (1861-1941) - bengalischer Dichter, Philosoph, Maler, Komponist und Musiker

Wenn Sie weitere Freudensprüche kennen, so schicken Sie mir diese doch bitte!

Buchtipps

Eine kleine Auswahl von Sprüchesammlungen in Buchform:


Zitatshirts